«Einfach das Ende der Welt»: Drama von Xavier Dolan

72
Einfach das Ende der Welt
Xavier Dolan hat beim Filmfestival in Cannes seinen Film «Einfach das Ende der Welt» vorgestellt. Foto: Julien Warnand

Berlin (dpa) – Zwölf Jahre lang war Louis nicht zu Hause. Kein Wunder, dass seine Mutter in heller Aufregung ist, als er sich nun endlich für einen Besuch anmeldet. 

Auch seine Schwester, sein Bruder und dessen Ehefrau sind dabei, als Louis mit dem Taxi vorfährt. Die Zuschauer wissen früh, dass Louis eine traurige Nachricht hat – der junge Mann wird bald sterben.

«Einfach das Ende der Welt» ist das neue Familiendrama des jungen Kanadiers Xavier Dolan, für das er Stars wie Vincent Cassel und Marion Cotillard vor die Kamera holte.

Einfach das Ende der Welt, Kanada, Frankreich 2016, 99 Min., FSK ab 12, von Xavier Dolan, mit Nathalie Baye, Vincent Cassel, Marion Cotillard

Einfach das Ende der Welt