Betrunkener klaut hochwertiges E-Bike

481
Polizei
Symbolfoto: Pixabay

Gegen 20.15 Uhr entwendete ein 48-Jähriger ein vor „Kaufland“ abgestelltes hochwertiges E-Bike und fuhr mit diesem zügig davon. Dabei wurde er durch Zeugen beobachtet, welche umgehend die Polizei informierten. Aufgrund der gut geschilderten Personenbeschreibung konnte eine Funkstreifenwagenbesatzung den Täter etwa 15 Minuten später in der Hans-Böckler-Straße vorläufig festnehmen. Das Fahrrad hatte er zu diesem Zeitpunkt nicht mehr dabei.

Die Zeugen erkannten den Täter zweifelsfrei wieder. Ein Alcotest vor Ort ergab den Wert von 2,94 Promille. Daraufhin wurde ein weiteres Strafverfahren wegen Trunkenheitsfahrt gegen den Mann aus Springe eingeleitet und eine Blutprobe veranlasst.

Das Fahrrad konnte bis dato noch nicht wieder aufgefunden werden. Der Täter wurde
nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.
Die Ermittlungen dauern an. Um Zeugenaufruf bezüglich des
Fahrrades wird gebeten.