Dienstwagen von NFV-Sportschule gestohlen – Weißer VW T 5 gesucht

248
Blaulicht
Foto: Archiv / Symbolbild

Mitarbeiter der Sportschule des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) stellten heute fest, dass ein Dienstwagen des NFV gestohlen wurde. Es wird ein Zusammenhang mit dem Einbruchdiebstahl am Dienstag vermutet (wir berichteten).

Bei dem Auto handelt es sich um einen weißen VW T 5 aus dem Baujahr 2007 mit dem Kennzeichen H-CC 2800. Er soll zuletzt von Angestellten des NFV am Montag benutzt und anschließend auf dem frei zugänglichen Parkplatz an der Sportschule abgestellt worden sein.

Der Fahrzeugschlüssel wurde in einem Büro aufbewahrt, in das später in der Nacht ein Unbekannter durch ein auf Kipp stehendes Fenster eingestiegen war. Bei der Tatortaufnahme wurde zunächst das Fehlen des Fahrzeugschlüssels nicht nicht bemerkt. Es wurde zunächst davon ausgegangen, dass der Täter ohne Beute die Sportschule wieder verlassen hatte.

Der Wagen ist mit einer auffälligen Beschriftung der „Sparkassenfußballschule“ an beiden Fahrzeugseiten sowie größeren VW-Logos versehen.

Zeugen, die den Wagen seit Dienstag Vormittag gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Barsinghausen unter der Telefonnummer 05105-5230 in Verbindung zu setzen.

(red)