Feuerwehreinsatz im Kaufland – Gesamter Markt wegen Brand geräumt

487
Blaulicht Standard
Foto: Pixabay (fsHH) / Symbolfoto

Die Feuerwehren Barsinghausen, Hohenbostel und Kirchdorf rückten heute Morgen gegen 9 Uhr zu einem Brand im Kaufland aus. In einem Imbiss war eine Pfanne in Brand geraten. Die Marktleitung hatte daraufhin umgehend die Räumung des gesamten Marktes veranlasst.

Als die Einsatzkräfte der Feuerwehren eintrafen, mussten sie lediglich die Pfanne vom Herd nehmen. Das Feuer war schon durch die Betreiber mit einem Feuerlöscher gelöscht worden. Die Brandstelle wurde mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Nach umfangreichen Belüftungsmassnahmen konnte die Einsatzstelle an die Marktleitung übergeben werden.

Um 10.25 Uhr war der Einsatz beendet. Sechs Fahrzeuge der Feuerwehr mit 32 Feuerwehrleuten und ein Rettungswagen des ASB waren im Einsatz.

(red)