Hier haben Hund und Herrchen ihren Spaß: Zweites Hundeschwimmen im Freibad Goltern

237
Hundeschwimmen Freibad Goltern
Beim Hundeschwimmen konnten sich die Vierbeiner richtig austoben. Foto: privat

Im Freibad Goltern fand am Samstag zum zweiten Mal das Hundeschwimmen statt. Für 50 Cent pro Fuß und Pfote hatten jede Menge Hunde und Hundehalter ihren Spaß. Gleich als um 11 Uhr die Tore geöffnet wurden, gab es kein Halten mehr und die ersten Hunde stürmten das Becken.

Unterstützung fanden die Betreiber des Freibades bei der Hundschule Hannover-Land von Sina Wehrhahn, deren Mitglieder heute die Aufsicht am Beckenrand führten und den ein oder anderen Hundehalter mit Rat und Tat zur Seite standen. Ein paar kleinere Kabbeleien unter den Hunden konnten von ihnen auch schnell gelöst werden.

Ein kleiner Markt rund um den Hund mit beispielsweise zara´s Knotenträume und tierisch lecker aus Gehrden rundeten das Event ab. Auch die wasserscheuen Vierbeiner hatten ihren Spaß, da sich der ein oder andere Tobepartner auch an Land fand.

Für das Team vom Freibad war das Hundeschwimmen ein versöhnlicher Abschluss nach einer doch ansonsten mit knappp über 10.000 Besuchern schlechten Badesaison. Allein die Feste und Veranstaltungen fanden sehr guten Anklang. Das Freibad wird jetzt für den Winterschlaf vorbereitet. Einige Bauarbeiten für die neue Saison haben schon begonnen.

(red)