Polizei stellt Serientäter auf geklautem Fahrrad

201
Fahrrad Polizei
Foto: Polizeikommissariat Barsinghausen

Am vergangenen Samstag, 4. Juni, war kurz nach Mitternacht laut Polizeiangaben ein 37-jähriger Barsinghäuser Serientäter im Bereich des Stollenbachweges offenbar auf einem geklauten Fahrrad unterwegs. Der Mann „mit Migrationshintergrund“, wie die Polizei mitteilte, wurde dort einer Kontrolle durch Beamte unterzogen. Für das höherwertige Damenfahrrad der Marke Gudereit (siehe Foto) konnte der Mann keinen Eigentumsnachweis erbringen. Daher sei davon auszugehen, dass das Fahrrad entwendet wurde, so die Polizei.

Bisher liegt keine entsprechende Anzeige eines Geschädigten vor. Zeugen beziehungsweise der Geschädigte werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Barsinghausen unter der Telefonnummer 05105 – 5230 in Verbindung zu setzen.