Christian Wulff spricht im Bürgersaal der Stadt Gehrden

999
Christian Wulff (CDU)
Christian Wulff (CDU) spricht am 29. Oktober im Gehrdener Rathaus. Foto: Wulff/CDU

Die evangelisch-lutherische Margarethengemeinde Gehrden freut sich auf eine besondere Feierstunde anlässlich des 500. Reformationsjubiläums. Der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff wird am Sonntag, 29. Oktober, um 15 Uhr im Bürgersaal der Stadt Gehrden im Rahmen einer Feierstunde die Festrede halten. „Zwei Tage vor dem eigentlichen Fest wird Christian Wulff einen Bogen schlagen von den umstürzenden Ereignissen der Reformationszeit zu den heute in Bewegung geratenen Zeiten und ihren Reformnotwendigkeiten“, sagt Pastor Wichard von Heyden.

Die Kirchengemeinde lädt ihre Mitglieder sowie alle Interessierten aus Ökumene, Politik, Wirtschaft und Vereinen dazu ein, gemeinsam Wulffs Vortrag zu hören und anschließend beim Empfang mit Sekt, Saft und Selters ins Gespräch zu kommen.
„Wir sind der Stadt Gehrden dankbar, dass Sie uns den Bürgersaal zur Verfügung stellt und freuen uns auf viele gute Begegnungen“, erklärt von Heyden.

(red)