Steinewerfer sorgen für erheblichen Schaden an Grundschule

609
Polizei
Symbolfoto: Pixabay (saschasfotografien)

Im Zeitraum zwischen dem gestrigen Dienstag, 19 Uhr, und heute Vormittag, 7.30 Uhr, kam es auf dem Gelände der Grundschule Am Castrum zu erheblichen Sachbeschädigungen. Unbekannte Täter warfen auf dem Gelände vorgefundene Betonsteine gegen eine Nebeneingangstür und Fenster, wobei unter anderem eine Scheibe zerstört wurde. Des Weiteren wurde ein Stein auf das Dach eines Unterstandes geworfen, wodurch einige Ziegel Schaden nahmen.

Die Schadenshöhe wird derzeit auf 2.500 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nehmen die Polizeistation Gehrden (Tel.: 05108 / 4410) und das Polizeikommissariat Ronnenberg (Tel.: 05109 / 5170) entgegen.