Vandalismus in Gehrden: Verglasungen von zwei Bushaltestellen zerstört

121
Polizei
Symbolfoto: Pixabay

Am vergangenen Mittwoch wurden die Verglasungen von zwei Bushaltestellen zerstört.
Es handelt es sich um die Haltestellen Friedhof Everloh und Lenthe/Badenstedter Straße. Aufgrund der Tatzeit 12 und 16 Uhr und der von den Buslinien verbundenen Örtlichkeiten wird angenommen, dass es sich bei beiden Taten um denselben Täterkreis handelt. Es entstand jeweils ein Schaden von circa 2500 Euro.

Zeugen werden gebeten ihre Hinweise an die Polize Gehrden unter 05108 4410 richten.

(red)