Handgemachte Adventskränze für den guten Zweck – Familienverein sucht Unterstützung

190
Adventskränze
Der Familienverein Groß & Klein Johannesgemeinde bastelt wieder Adventkränze für den guten Zweck. Foto: privat/Familienverein

Adventskränze und –gestecke gehören für viele Menschen zur Adventszeit einfach dazu. Wie im letzten Jahr bietet der Familienverein Groß & Klein Johannesgemeinde auf dem diesjährigen Adventsbasar, am 3. Dezember von 15 bis 18 Uhr, selbstgebastelte Adventskränze und –gestecke zum Verkauf an. In diesem Jahr werden erstmals Adventskränze mit LED-Kerzen und Türkränze angeboten.

Mit dem Kauf bekommt man nicht nur ein Stück handgemachte Weihnachtsstimmung ins Haus, der Kauf dient darüber hinaus auch dem guten Zweck. „Mit dem Verkaufserlös unterstützen wir die Arbeit des Familienzentrums und den Kindergartens der Johannesgemeinde“, sagt Markus Schrader, Vorsitzender des Vereins.

Die Kränze werden am Donnerstag, 30. November, zwischen 16 und 20 Uhr in den Gemeinderäumen, Hallerstraße 3, hergestellt. Hierbei benötigt der Familienverein noch fleißige Unterstützung.
„Wir sorgen für warme Getränke, Kekse und vor allem für Material für die Kränze. Was wir noch benötigen sind helfende Hände“, so Schrader.

Eine Anmeldung beim Schriftführer Fabian Hüper unter 0511 – 92 08 146 oder per Mail an Info@Familienverein-empelde.de ist nicht erforderlich, erleichtert dem Verein aber die Planung.

(red)