Kultursommer 2016: Mokoomba & Mingaco Orchestra

730
Konzert
Foto: Malik Choukrane

Echte Musik-Perlen, Kultur-Delikatessen und sommerliche Stimmung – das bietet der Kultursommer 2016, der in diesem Jahr schon zum 18. Mal einlädt! Für eine Mischung aus Afro-Fusion und lateinamerikanischen Klängen sorgen am Samstag, 6. August, die Kombo Mokoomba und das Mingaco Orchestra. Konzertbeginn ist um 19 Uhr auf der Bergbühne Empelde in Empelde (Ronneberg).

Mokoomba zaubern eine elektrisierende Mischung aus Afro-Fusion und traditionellen Tonga-Rhythmen auf die Bühne. Still zu stehen geht dabei nicht – die Band lebt ihre Musik mit vollem Körpereinsatz und steckt damit jeden an. Aufgewachsen mit der Kultur des Tonga-Volkes, vermischen die sechs jungen Musiker die Einflüsse der traditionellen Klänge mit modernen Stilen: Von hellen Kora-Klängen bis zur dunklen Sanftheit des Cellos, von karibischen Rhythmen über Ska bis zum Hip-Hop ist alles in ihrer Musik vereint.
Das Mingaco Orchestra stimmt mit lateinamerikanischen Rhythmen in den Abend ein. Die siebenköpfige Band wurde vom venezuelischen Perkussionisten und Produzenten Nene Vasquez, dem kubanischen Tresereo Roberto Pita und dem Schweizer Trompeter Daniel Gaiser gegründet. Die erste Veröffentlichung „Latin Groove“ hat im Oktober 2015 die Presse international begeistert.

Termin: Samstag, 6. August, 19 Uhr
Ort: Bergbühne Empelde, Hansastr. 55a, 30952 Ronnenberg/Empelde
Eintritt: VVK: 15 Euro, erm. 8 Euro, AK: 18 Euro, erm. 10 Euro

Karten und weitere Informationen
Der Kultursommer 2016 lädt noch bis zum 3. September zu einer musikalischen Reise durch die Region ein. Auf die Besucherinnen und Besucher warten 24 Konzerte von 17 Veranstalterinnen und Veranstaltern aus der Region. Neben dem kulturellen Genuss bieten die Veranstalter vor Ort kulinarische Köstlichkeiten und zum Teil auch Führungen an. Das Programmheft verrät außerdem, wie man mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum jeweiligen Veranstaltungsort kommt. Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen, direkt bei den Veranstaltern und im Internet unter www.reservix.de. Das vollständige Programm ist im Internet unter www.kultursommer-region-hannover.de abrufbar. Programmhefte liegen im Bürgerbüro der Region Hannover, in den Informationsstellen der Städte und Gemeinden sowie direkt bei den Veranstaltern aus. Weitere Informationen gibt es beim Team Kultur der Region Hannover unter Telefon 05032/899-154.