„Mensch sein bedeutet auch Mensch bleiben“

349
Seniorenheim Hirtenbach
Tolle Stimmung und schönes Wetter prägten das Sommerfest am Hirtenbach. Foto: Sacha

Es sollte ein besonderer Tag für die Bewohner des Seniorenheims am Hirtenbach werden, und das wurde er auch. Geschäftsführer Andreas Rau stellte am gestrigen Freitag veranstaltete mit seinem Team ein Sommerfest, das den Senioren und auch allen anderen Gästen in Erinnerung bleiben wird. Vor allem den Bewohnern wollte Rau jedoch ein Lächeln ins Gesicht zaubern. „Mensch sein bedeutet auch Mensch bleiben.“ So lautet sein Leitspruch, erklärte Rau.

Den Besuchern des Sommerfests wurde einiges geboten: Neben einem Glücksrad mit vielen kleinen Preisen, Torwandschießen und einer Hüpfburg für die kleinen Gäste gab es für alle anderen auch Großes zu gewinnen. Die Hauptpreise der großen Tombola-Aktion waren ein Wellness-Wochenende in einem Fünf-Sterne-Hotel sowie ein Audi-Cabriolet für ein Wochenende. Für die musikalische Unterhaltung sorgte der bekannte Udo Jürgens-Coversänger Alex Parker, der die Klassiker des verstorbenen Altmeisters zum Besten gab. Auch an die Fußball-Fans hatte Andreas Rau gedacht. Das Eröffnungsspiel der Europameisterschaft wurde auf einer Leinwand ausgestrahlt, sodass sich das Haus am Hirtenbach am Abend in eine kleine Fanmeile verwandelte. „Ich freue mich einfach für unsere Bewohner, dass sie die ganzen Attraktionen an einem so wunderbaren Tag erleben können“, sagte Rau, „denn für sie haben wir das alles auf die Beine gestellt.“