Pokal für die „beste Fanmeile“ beim Cruisinglauf 2016

394
Fanmeile Cruisinglauf
Das Vorbereitungsteam um Henrik Heüveldop (rechts) und Heike Zündorf (Vierte von rechts) überreichte den Pokal für die „beste Fanmeile“ an Jessica El Handassi-Deike vom „Goldenen Schlüssel. Obendrein wurde eine private Fanmeile ausgezeichnet. Foto: Privat

934 Teilnehmer und 3000 Zuschauer – das war ein neuer Rekord. Bei der insgesamt elften Auflage war nicht nur der Titel „Cruisinglauf bei Nacht“ neu, sondern auch die darin integrierte Kür der „besten Fanmeile“. Die an der Strecke liegende Wennigser Gastronomie war aufgerufen, sich durch eigene Aktionen hervorzutun. Das gelang nach Ansicht der Organisatoren dem „Goldenen Schlüssel“ am besten. Als Lohn gab’s dafür einen Pokal, der jetzt an Jessica El Handassi-Deike übergeben wurde.

Veranstalter Henrik Heüveldop und Ausrichterin Heike Zündorf vom TSV Wennigsen lobten unisono die großartige Stimmung, die während der Läufe verbreitet wurde und ermutigten, auch im kommenden Jahr wieder derart engagiert dabei zu sein. Außerdem gingen zwei kleine Bierfässchen an eine private Fanmeile. Die Privatinitiative um Marie Schwalenberg, Lara Köppen, Hans-Heinrich Schwalenberg und Angelika Wieseler hatte sich spontan mit Nachbarn zusammengefunden, um mit musikalischer Untermalung die Stimmung an der Strecke anzuheizen – nachahmenswert! Indes steht der Termin für die nächste Ausgabe des Wennigser Cruisinglaufs bereits fest: Vorfreude auf den 10. Juni 2017.