Wennigsen: Einbrecher löst Alarmanlage aus und wird gefasst

231
Wohnungseinbruch
Symbolfoto: dpa / Silas Stein/Illustration/Archiv

In der Max-Planck-Straße in Wennigsen ereignete sich am vergangenen Mittwoch, 10. Januar, um 8.15 Uhr ein Einbruch in ein Einfamilienhaus.

Der Täter hatte zunächst vergeblich versucht eine Kellertür mit einem Hebelwerkzeug aufzuhebeln. Anschließend hebelte er eine Terrassentür im Erdgeschoss auf und gelangte so in das Einfamilienhaus. Dabei löste er die Alarmanlage sowie Videoüberwachung aus. Der Bewohner des Hauses erhielt hierüber eine Nachricht und verständigte daraufhin die Polizei.

Im Rahmen der Fahndung konnten zwei Männer im Alter von 28 Jahre und 40 Jahren im Nahbereich festgenommen werden. Der 28-Jährige wird, nach Angaben der Polizei, heute dem Haftrichter vorgeführt. Der Tatverdacht gegen den 40 jährigen konnte nicht erhärtet werden.

(red)