aha wird bestreikt – Ausgefallene Abfallentsorgung wird nicht nachgeholt

1816
aha o-tonne
Bei aha wird gestreikt. Foto: aha

Müllabfuhr fällt aus, alle Deponien und Wertstoffhöfe bleiben geschlossen

Am morgigen Donnerstag, 15. März, wird aha bestreikt. Die Wertstoffhöfe und Deponien bleiben an diesem Tag geschlossen, auch das Servicetelefon ist nicht besetzt. Bis auf einen Notdienst, beispielsweise für Krankenhäuser und Altenheime, ruht die durch aha durchgeführte Abfallentsorgung in der Region Hannover. Das teilt das Unternehmen mit.

Die durch die Firma Remondis durchgeführte Wertstoffsammlung sei davon nicht betroffen. Sie soll im Umland der Region Hannover am Donnerstag wie gewohnt stattfinden.

Die an diesem Tag ausgefallene Entsorgung von Abfällen und Wertstoffen werde nicht nachgeholt. Spätestens bei der nächsten regulären Abfuhr würden die Abfälle und Wertstoffe abgeholt werden.

Auch die Straßenreinigung in Hannover wird bestreikt. Im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht, zum Beispiel bei Glättegefahr oder der Beseitigung von Gefahrenstellen, soll ein Notdienst für sichere Straßen sorgen.

(red)