Ist das ein Einbruch oder nur ein Handwerker?

448
Polizeikommissariat Ronnenberg
Das Polizeikommissariat Ronnenberg. Foto: Archiv

Ein kurioser Vorfall ereignete sich am gestrigen Samstag im Weetzer Kirchweg. Ein aufmerksamer Anwohner teilte der Polizei Ronnenberg gegen 8.30 Uhr telefonisch mit, dass er vermutlich einen Einbruch beobachte. Er sah, wie eine männliche Person die provisorische Sicherung eines Fensters zu einem Rohbau entfernte und dann in das Gebäude einstieg.

Die kurz darauf eintreffenden  Polizeibeamten konnten den vermeintlichen Einbrecher noch im Haus antreffen, allerdings handelte es sich lediglich um einen Handwerker, der vor dem Wochenende dort noch Restarbeiten ausführen wollte. Da er den Schlüssel zur Baustelle vergessen hatte und nicht noch einmal nach Hause fahren wollte, stieg er durch ein Fenster ein. Nach kurzer Kontrolle durch die Polizei konnte er seine Arbeit dann auch fortsetzen.

Trotzdem dankt die Polizei dem Anrufer. solche Beobachtungen sollten der Polizei immer unverzüglich mitgeteilt werden, betont das Kommissariat.